• Previous
  • Next

 Trikot

Reiner Mittig, Geschäftsstellenleiter der Sparkasse Aiterhofen (rechts) überraschte die AH Mannschaft des TSV Oberschneiding mit Vorsitzenden Matthias Rust mit einer großzügigen Spende.

Die Sparkasse Niederbayern Mitte engagiert sich schon immer vielfältig und setzt sich für das Gemeinwohl, die Region und die Menschen, die hier leben, ein. So konnte Geschäftsstellenleiter Reiner Mittig kürzlich eine großzügige Spende in Höhe von 750 Euro an den TSV Vorsitzenden Matthias Rust und den AH Trainer Max Limmer für einen neuen Trikotsatz überreichen.

Da sich die AH-Mannschaft sportlich in diesem Jahr viel vorgenommen hat, freut es die Verantwortlichen um so mehr, dass sie finanziell von der Sparkasse unterstützt werden.

Insgesamt 75.000 Euro stellt die Sparkasse Niederbayern-Mitte im WM-Jahr 2018 Fußballvereine in der Region zur Anschaffung von neuen Trikots zur Verfügung und bringt dabei die regionale Verbundenheit in ganz besonderer Weise zum Ausdruck.

Text + Foto: Claudia Anzinger